Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kreiskirchlicher Frauentag wegen Corona verschoben

NOV
20

Kreiskirchlicher Frauentag wegen Corona verschoben


Datum Samstag, 20. November 2021, 10:00 - 16:00 Uhr
Standort Ev. Gemeindehaus Hardtstraße, Hardtstraße 18, 42897 Remscheid
Kreiskirchlicher Frauentag wegen Corona verschoben
Unser diesjähriger kreiskirchlicher Frauentag wird wegen der aktuellen pandemischen Lage in das Frühjahr 2022 verschoben. 

Eva und Adam – Gott schuf die Gerechtigkeit

Stellen Sie sich vor: ein Liebespaar wandelt bei der Schöpfung durch den Garten Eden! 

Weiblich und männlich, aufeinander bezogen leben sie und erleben doch, ihre Idylle ist brüchig. 

Wie war das mit Eva und der Schlange? Haben die beiden die Sünde in die Welt gebracht oder ist Eva die Mutter allen Lebens?                                                                                  

Um dieses erste Paar der Bibel, Eva und Adam, ranken sich viele Geschichten und ausdrucksstarke Bilder wurden gemalt. Leider sind wir dabei häufig geprägt von patriarchalen Auslegungstraditionen. 

Am Vormittag des Frauentages wird Katrin Meinhard, Sozialwissenschaftlerin und Theologin, Impulse geben, wie wir geschlechtergerecht auf die biblischen Erzählungen von Adam und Eva blicken können. Dabei wird sie auch Gedanken aus der jüdischen Tradition mit einbringen. Sie wird zum Gespräch darüber anregen, was uns Frauen an Eva, Adam und den Erzählungen zu diesen ersten Menschen inspirieren kann.

Am Nachmittag werden verschiedene Workshops zum Thema Gerechtigkeit und Schöpfung angeboten.